Burgruine Altdahn

Burgruine Altdahn

Burgruine Altdahn - Als größte Burgengruppe der Pfalz gelten die Burgen Altdahn, Grafendahn und Tanstein, die auch "Dahner Schlösser" genannt werden. Altdahn, die nördlichste der drei Burgen, wird im 12. Jahrhundert erstmals erwähnt und im 13. Jahrhundert zum Lehen der Bischöfe von Speyer. Die Burg überstand mehrfache Zerstörungen, bis sie schließlich 1689 durch die Franzosen endgültig zur Ruine wurde. Sehenswert sind mehrere in den Felsen gehauene Gänge sowie Palas und Ringmauern. Grafendahn, die mittlere Anlage, enstand im 13. Jahrhundert und erlebte zahlreiche Besitzer, darunter die Grafen von Sponheim (daher auch der Name Grafendahn). Zisterne, Brunnenschacht und einige Felsenkammern warten auf den Besucher. Tanstein schließlich - der südliche Teil - gilt als älteste Wehranlage der gesamten Burgengruppe (12. Jahrhundert). Sie war ebenfalls ein Lehen der Speyerer Bischöfe und gehörte später den Erben des Heinrich von Dahn. www.pfalz.de Burgruine Altdahn | drohnen videos aus aller welt

Bildperspektive.de

33 07/11/2018 212
1 Star2 Star3 Star4 Star5 Star (1 votes, average: 4.00 out of 5)
Loading...

Recent videos added by: