Schloss Mauensee

Schloss Mauensee

Schloss Mauensee Switzerland Die Überreste des Schlosses Mauensee liegen am Seeufer des Mauensee im Südwesten von Sursee. Ein Bauwerk, das an die Festung von Schwanau am Lauerzer See erinnert. Das quadratische Gebäude des Schlosses Mauensee steht auf einer Terrasse, die durch Stützmauern umgeben ist, und beherrscht die ganze Insel. Schon im Mittelalter lag an dieser Stelle ein Verteidigungsbau. Er bildet das Zentrum der Lehnsherrschaft, und kannte im Laufe der Jahrhunderte ein recht bewegtes Schicksal. Er ist nichts von dieser mittelalterlichen Festung geblieben. Sein Standort wurde radikal verändert, als gegen 1605 ein neues Gebäude gebaut wurde. Einige Ansichten, die aus dem XVII und XVIII Jahrhunderte datieren, zeigen uns eine Schlosskonstruktion. Auf dem rechteckigem Grundriss wird die Mauer, die es umgibt, an den Winkeln mit viereckigen Türmchen flankiert, die in Richtung der Aussenseite hervorragen und mit Pyramidendächer geziert sind. Die Hauskapelle befand sich innerhalb dieser Mauern in der nordöstlichen Ecke. Ein bedeckter Holzsteg führte vom Wohnungsgebäude zum hohen Turm (in dem sich die Latrinen befanden) der in der Mitte der nördlichen Mauer gebaut wurde. Die Umfriedungsmauer, die Türmchen und die Kapelle sind jetzt verschwunden; einzig bleibt das Hauptgebäude.  www.swisscastles.ch

kleinerhobbit

469 09/04/2015 209
1 Star2 Star3 Star4 Star5 Star (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Recent videos added by: