Schloss Rochlitz

Schloss Rochlitz

Schloss Rochlitz Sörnziger Weg, Rochlitz, Germany Idyllisch auf einem Felsen, hoch über der Zwickauer Mulde zwischen Leipzig und Chemnitz gelegen, thront majestätisch seit über 1000 Jahren Schloss Rochlitz. Seine Mauern wissen von einer ruhmreichen und wechselvollen Geschichte zu berichten: Von Kaisern, Königen und Kurfürsten, aber auch jenen, die für ihr Wohl zu sorgen hatten.Mit spannenden Ausstellungen und Erlebnisangeboten laden wir Sie zu einer Reise in die Vergangenheit ein, auf der Sie Geschichte hautnah erleben, spüren und vieles Vergessene ausprobieren können.Die Reichsburg Rochlitz entstand wahrscheinlich Mitte des 10. Jahrhunderts. Als Teil des Burgensystems in der Mark Meißen bildete sie den Mittelpunkt des gleichnamigen Burgwardbezirks. Mit der Belehnung der Mark ging dieser um die Jahrtausendwende in den Besitz der Ekkehardinger. Einem weniger schönen Ereignis im Jahre 1009 verdankt die Burg ihre erste urkundliche Erwähnung: Markgraf Gunzelin ließ sie infolge von Erbstreitigkeiten mit seinen Neffen -den Söhnen Ekkehards - abbrennen.Ihre Zeit als Reichsburg endete mit der Übertragung in das Eigentum des Markgrafen Konrad I. von Wettin im Jahre 1143. Für die folgenden Jahrhunderte sollte Rochlitz eng mit dem Aufstieg der Wettiner in Sachsen verbunden sein. Bereits ab dem Jahre 1156 erfuhren Burg und Amt einen rasanten Aufstieg dank des kolonialen Landesausbaus durch Konrads vierten Sohn Dedo, dem durch Erbteilung die Rochlitzer Besitzungen zukamen.Mit dem grundlegenden Ausbau zur ständigen Residenz durch Markgraf Wilhelm I. im ausgehenden 14. Jahrhundert wurde die Burg zum „sloß“ aufgewertet. Ende des 15. Jahrhunderts bauten die Wettiner Ernst und Albrecht für ihre Schwester, Herzogin Amalie, das Schloss als Witwensitz aus.Mit Herzogin Elisabeth von Rochlitz hatte von 1537-47 eine der bedeutendsten Persönlichkeiten ihrer Zeit hier ihren Witwensitz. Die Gemahlin des albertinischen Thronfolgers Herzog Johann von Sachsen, Schwiegertochter Herzog Georgs des Bärtigen und Schwester Landgraf Phillips von Hessen führte gegen den erbitterten Widerstand ihres Schwiegervaters umgehend im Amt Rochlitz die Reformation ein. Ende des 16. Jahrhunderts erfuhr Schloss Rochlitz mit der Nutzung durch Kurfürst Christian I. und seine Frau Sophie als Jagdschloss eine weitere umfassende Bauphase.www.schloss-rochlitz.deHerbsttag, Sonne, Rochlitz, Schloß, Luftaufnahme, Copter, Drohne,

 

444 23/04/2015 13
1 Star2 Star3 Star4 Star5 Star (1 votes, average: 4.00 out of 5)
Loading...

Recent videos added by: