Schloss Liebegg

Schloss Liebegg

Schloss Liebegg Gränichen, Switzerland Die Burg wurde während der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts gebaut, als sich ein Zweig der Herren von Trostburg abspaltete und in einer Entfernung von lediglich einem halben Kilometer einen neuen Stammsitz errichtete. Diese erstmals 1241 erwähnten Herren von Liebegg waren ein Ministerialengeschlecht der Grafen von Habsburg-Laufenburg, später der Hauptlinie der Habsburger. Das erste Gebäude wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts durch die «neue Burg» ersetzt.Zur Herrschaft Liebegg gehörten das Dorf Gränichen, die Burg Schöftland mit der dazu gehörenden Herrschaft, das Niedergericht über Birrwil sowie der Kirchensatz in Schöftland und Birrwil. Von 1318 bis 1371 waren die Ritter von Glarus aus Zürich zur Hälfte an der Herrschaft beteiligt. Ab 1415 lag die Liebegg im Herrschaftsbereich der Stadt Bern.Das Geschlecht der Liebegger starb im Jahr 1433 aus und ihr Besitz fiel durch Erbschaft an die Herren von Luternau. www.schloss-liebegg.ch Mit dem DJI-Phantom unterwegs auf dem Schloss Liebegg, Kanton Aargau, Schweiz. Luftaufnahmen: GoPro HD3 BE, Tarot Gimbal Standbilder: Canon XA10

messerlionline

839 24/04/2015 212
1 Star2 Star3 Star4 Star5 Star (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Recent videos added by: